Familienforschung

Bekanntgabe von Personendaten

1. Möchten Sie Auskunft über Ihre eigenen Personendaten?

Grundsätzlich werden Auszüge, Bestätigungen und Bescheinigungen an die betroffenen Personen abgegeben.Dafür können Sie Dokumente direkt beim Zivilstandsamt bestellen.
Das zuständige Zivilstandsamt finden Sie unter Punkt 4.

2. Möchten Sie Auskunft über Personendaten von Dritten?

Privaten, die ein unmittelbares und schutzwürdiges
Interesse nachweisen können, werden Personenstandsdaten von Dritten bekanntgegeben, wenn die Beschaffung bei den direkt betroffenen Personen nicht möglich oder offensichtlich
nicht zumutbar ist.  

Ausserdem können die Personendaten bekanntgegeben werden, wenn dem Zivilstandsamt von der betroffenen dritten Person eine entsprechende Vollmacht vorgelegt werden kann.

3. Möchten Sie familienforschen bzw. eine genealogische Forschung vornehmen?

Forschenden werden Personenstandsdaten bekanntgegeben, wenn die Beschaffung bei den betroffenen Personen nicht möglich oder offensichtlich nicht zumutbar ist. Die Datenbekanntgabe erfolgt gestützt auf eine Bewilligung der Aufsichtsbehörde. Forschende müssen zudem ein wissenschaftliches Interesse geltend machen und den Schutz der Personendaten der betroffenen Personen garantieren.

  • Falls Sie nur in Ihrer geraden Linie (Eltern, Grosseltern, Urgrosseltern usw.) forschen möchten, können Sie sich direkt an das zürcherische Zivilstandsamt vom betroffenen Heimatort werden. Das zuständige Amt finden Sie unter Punkt 4 
  • Falls Sie auch die Seitenlinien (Onkel, Tanten, Grossonkel Grosstanten usw.…) von Ihrer Familie interessieren, benötigen Sie für die Forschung eine Bewilligung zur Bekanntgabe von Personendaten siehe nachfolgendes Gesuchsformular 
  • Falls Ihre Forschung nicht Ihre eigene Familie betrifft, benötigen Sie für die Forschung auch eine Bewilligung zur Bekanntgabe von Personendaten. Alle weiteren Informationen dazu finden Sie im Gesuchsformular siehe oben
  • Falls Ihre Forschung Daten vor 1876
    betrifft, finden Sie die gesuchten Daten im Staatsarchiv

4. Wo kann ich, welche Dokumente bestellen

Die Ausfertigung von Zivilstandsurkunden auf Bestellung fällt in die Zuständigkeit folgender Zivilstandsämter:

  • Urkunden über Zivilstandsereignisse (z. B. Geburt, Tod und Eheschliessung) werden vom Zivilstandsamt ausgestellt, das den Vorgang beurkundet hat.
  • Ausweise über den Personenstand und den Familienstand werden vom Zivilstandsamt des Heimatortes oder, wenn die Person das Schweizer Bürgerrecht nicht besitzt, durch das Zivilstandsamt des Wohnsitzes ausgestellt.
  • Auszüge aus den in Papierform geführten Zivilstandsregistern werden vom Zivilstandsamt erstellt, welches das Register aufbewahrt 

Das zuständige Zivilstandsamt finden Sie hier: