Was wir tun

Das Gemeindeamt ist eine organisatorische und finanzielle Nahtstelle des Kantons zu den Gemeinden. Es hilft den Gemeinden, sich in Übereinstimmung mit dem kantonalen Recht zu organisieren. Mit dem Finanzausgleich stellt das Amt sicher, dass alle Gemeinden ihre Grundaufgaben erfüllen können. Daneben ist das Gemeindeamt zuständig für die kantonalen Aufgaben des Zivilstands-, Einbürgerungs- und Einwohnerwesens. Schliesslich ist das Gemeindeamt Aufsichtsstelle 2. Instanz (nach den Bezirksräten) hinsichtlich Organisation, Haushaltführung und  Rechnungslegung sowie Aufsichtsbehörde über die Kindes- und Erwachsenen-schutzbehörden.