Zusammmenarbeit

Grafik Zusammenarbeit

Viele öffentliche Aufgaben übersteigen die Leistungsfähigkeit einer einzelnen Gemeinde. Die gemeinsame Erfüllung von Aufgaben (interkommunale Zusammenarbeit) ist deshalb bei den Zürcher Gemeinden weit verbreitet. Das Gemeindegesetz stellt den Gemeinden eine breite Palette von Rechtsformen für die Zusammenarbeit zur Verfügung. Eine Gemeinde kann mit anderen Gemeinden entweder gestützt auf eine vertragliche Beziehung (Anschluss- oder Zusammenarbeitsvertrag) oder durch die gemeinsame Schaffung eines Rechtsträgers (Zweckverband, gemeinsame Anstalt, juristische Person des Privatrechts) zusammenarbeiten.