Ressourcen der Zürcher Volksschule

Inhalt:

Die Personalressourcen für das Führen der Zürcher
Volksschulen werden den Schulgemeinden vom Kanton weitgehend vorgegeben. Im Kurs wird der Zuweisungsmechanismus der Stellenprozente (VZE) für den
Unterricht und die sonderpädagogischen Angebote der Regelschule sowie für die Schulleitungen erklärt.


Im zweiten Teil wird aufgezeigt, was der Kanton unternimmt, um die Kostenentwicklung im Bereich der Sonderschulung in den Griff zu bekommen und was die Schulgemeinden dazu beitragen können.


Sie erhalten zudem Hinweise, bei welchen aktuellen und zukünftigen Angeboten der Schule kommunaler Handlungsspielraum besteht.  

Zielpublikum:

Das Seminar richtet sich an Behördenmitglieder von Schul- und Politischen Gemeinden und Mitglieder der RPK.

Referent:

Peter Altherr, Volksschulamt, Zürich

Ort / Datum / Zeit / Kosten

Raum 414, Gemeindeamt, Wilhelmstr. 10, Zürich

Freitag, 8. September 2017, 14.00 - 15.30

oder

Dienstag, 12. September 2017, 7.30 - 9.00

CHF 150.--

Mit dem Onlineformular können Sie sich direkt und bequem anmelden.Bei Fragen können Sie telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen: 043 259 83 38.

Informationen:

Wenn Sie direkt über unsere Seminar- und Schulungsangebote informiert werden möchten oder wenn Sie zusätzliche Informationen benötigen, schicken Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten oder Frage an folgende Adresse,

behoerdenschulung.gaz(at)ji.zh.ch

oder tragen sich auf der Interessentenliste ein.