Informationen für die Gemeinden

3. Wegzugsdatum der Person muss leer sein.

Zurück zur Übersicht

Die Person darf per Eventdatum kein Wegzugsdatum gesetzt haben. Die Regel 44 prüft, ob das Eventdatum grösser als das Wegzugsdatum ist. D.h. es wird eine Ereignismeldung zu bereits weggezogenen Person empfangen.

Anmerkung: Meldung am selben Tag werden akzeptiert.

Lösung:

In der Regel dürfen keine Ereignismeldungen für weggezogene Personen an die KEP übermittelt werden.

Ist die Ereignismeldung korrekt und die Person nicht weggezogen:

  • KEP-Fachstelle kontaktieren.
  • Fehler beidseitig löschen.
  • Wegzugsmeldung aufheben.
  • Meldeverhältnis korrigieren.
  • Erst dann weitere Mutationen an die KEP übermitteln.

Ist die Person weggezogen:

  • Bitte Fehler löschen und die KEP-Fachstelle informieren.

Zurück zur Übersicht