Neue Mustergemeindeordnungen online

18.05.2020 - Mitteilung

Zurück zu Aktuell

Ende April verabschiedete der Kantonsrat eine Teilrevision des Volksschulgesetzes. Die Änderungen führen insbesondere dazu, dass inskünftig auch im Bereich der Schulpflege vermehrt Geschäfte delegiert werden können und, dass Gemeinden mit mindestens drei Schulen eine Leitung Bildung einführen dürfen. Obwohl gegen die Teilrevision des Volksschulgesetzes noch das Referendum ergriffen werden kann, wurden die Mustergemeindeordnungen auf diese Neuerungen hin angepasst und stehen den Gemeinden bereits heute zur Verfügung. Die Änderungen an den Mustergemeindeordnungen sind auch in einer Version im Änderungsmodus vorhanden.

Zurück zu Aktuell