Gemeindefusionen bleiben aktuell

01.01.2020 - Mitteilung

Zurück zu Aktuell

Die Karte der laufenden Fusionsprojekte ist per Jahresbeginn 2020 aktualisiert worden. Neu verzeichnet sind projektierte Zusammenschlüsse der politischen Gemeinden im unteren Rafzerfeld und von Oberweningen und Schöfflisdorf. Zudem läuft die Entwicklung zur Auflösung von Schulgemeinden unvermindert weiter. Werden alle zurzeit bekannten Fusionsprojekte realisiert, verbleiben 2030 noch rund 60 Schulgemeinden. 

Zurück zu Aktuell