Digitalisierung des Behördenverkehrs ab 1. Juli 2018

22.06.2018 - Mitteilung

Zurück zu Aktuell

Die Digitalisierung wird im Alltag immer wichtiger und ist ein Bedürfnis sowohl des Kantons als auch der Gemeinden. Das Gemeindeamt führt deshalb auf Beginn der Amtsdauer 2018–2022, d.h. ab 1. Juli 2018, den elektronischen Behördenverkehr ein. 

Zurück zu Aktuell