Informationsschreiben: Kurzfristige Anpassung des Budgets gemäss §119

12.11.2018 - Mitteilung

Zurück zu Aktuell

Im aktuellen Budgetprozess sorgen § 119 Abs. 2 und 3 des Gemeindegesetzes für Verunsicherung. Das kantonale Gemeindeamt hat daher ein Informationsschreiben dazu erarbeitet, wie Gemeinden ihr Budget noch kurzfristig anpassen können, falls darin die Gesetzesbestimmung nicht korrekt umgesetzt wurde.

Für allfällige Rückfragen zur Wegleitung steht das Gemeindeamt gerne zur Verfügung. Behörden können sich an die Abteilungen Gemeindefinanzen oder Gemeinderecht wenden.

Informationsschreiben zur Anpassung der Gemeindebudgets 2019

Zurück zu Aktuell